Ein Kind und ein Erwachsener spielen am Wasser.

Aktivitäten für die Ganze Familie

Dalarna bietet das ganze Jahr über eine Fülle von familienfreundlichen Besuchszielen und Aktivitäten an, sowohl drinnen als auch im Freien. Durch die Berge radeln, den Wald erkunden, einen Bauernhof oder ein Museum besuchen, Tiere streicheln, schwimmen und paddeln – die Auswahl ist riesig. Mit Kindern durch Dalarna zu reisen, ist eine Bereicherung für die ganze Familie und eine gute Gelegenheit, bleibende Erinnerungen zu schaffen.

Draisine fahren

Auf stillgelegten Eisenbahnschienen geht es durch Wälder und weite Landstriche. Der ehemalige Abschnitt der Inlandsbanan im Süden von Dalarna bietet viele Kilometer per Draisine durch die sehenswerte Natur. Während ihr tretet, ziehen Wälder, Seen und die malerische Umgebung an euch vorbei. Das beste: Jeder kann mitmachen, und auf dem stabilen Draisinenwagen habt ihr viel Platz. Ladet Picknick und Badesachen auf und los geht‘s ins Abenteuer!

Collage mit Dressin und Kletterpark.

Kletterparks

Wer traut sich, durch einen Hochseilgarten zu klettern und dabei knifflige Hindernisse zu überwinden? Dank mehreren Bahnen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden eignet sich die Aktivität für die ganze Familie. Vor dem Start werdet ihr natürlich gründlich geschult, wie der Hochseilgarten und die Ausrüstung funktionieren.

Under Tage

Beim Dorf Tuna Hästberg liegt die gleichnamige Abenteuermine, die unterirdischen Nervenkitzel verspricht. Hier gibt es kilometerlange Tunnel, die sich zwischen geheimnisvollen Gebirgsräumen durch den Berg schlängeln. Erlebe in dem ehemaligen Eisenerzbergwerk eine geheimnisvolle Welt, in der die Zeit seit der Stilllegung stehengeblieben scheint. Mit Kletterausrüstung geht es durch mächtige unterirdische Hallen, über tiefe Abgründe hinweg und über schmale Wege vorbei an Felsen. Übrigens können ausgebildete Taucher hier auch tauchen!

Collage eines Erlebnisbergwerks